Foto: Johannes Zulauf, 2020

Aktuell

Samstag, 07.08.2021, 17 Uhr, Zentralbibliothek Solothurn, Lesesaal: Buchvernissage

 

Mara Meier im Gespräch mit der Verlegerin Dr. Doris Stump. Lesung. Musikalische Begleitung: Franziska Baschung (Bassklarinette). Apéro.

Anmeldung: vera.probst@zbsolothurn.ch

Am 1. Juli 2021 ist im eFeF-Verlag, Wettingen, mein Erstling

Vorläufig: Prosatexte erschienen.

 

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder kann direkt beim Verlag bestellt werden (www.efefverlag.ch).

Soeben habe ich mein erstes Romanprojekt fertig überarbeitet. Dabei hat mich die Lektorin Carolin Will ("wortgewaltig") sehr gut und professionell unterstützt. Ich kann sie nur empfehlen.

Zwei meiner Hintergrund-Artikel zu unserem Projekt "Wallmapu ex situ" können jetzt online gelesen werden (auf Deutsch und Spanisch):


Chronik

- Online-Lesung "Was wir nicht vermisst haben" mit der Autor*innengruppe Die aus Zürich, 30. April 2020, 19:30 h (online-Lesung im Corona-"Lockdown")

- Lesung und Autorinnengespräch am Schweizerischen Literaturinstitut Biel, anlässlich der Bieler Gespräche vom Februar 2019 (eingeladen mit dem Text Der Gesang der Raben)

- Lesung der Kurzgeschichte Andere Leute am zeilen.lauf im Arnulf-Rainer-Museum, Baden bei Wien, am 9. November 2018, 18 Uhr

- Lesungen meiner Kurzgeschichte Geh aus, mein Herz durch die Schauspieler Nathalie Hubler und Thomas Fuhrer in Herisau und Teufen, auf einer Lesetour Ende Oktober / Anfang November 2018

- Öffentlicher Vortrag "Am Rand" zu Randzeichnungen in Büchern des 15. und 16. Jahrhunderts, in der Zentralbibliothek Solothurn, am Bibliothekssonntag der ZBS vom 2. September 2018

- Lesung (gemeinsam mit Oswald Perktold) anlässlich der Finissage von "Stock und Stein, Stein und Bein" im Kunstraum Pettneu, am 17. Juni 2018