Mara Meier

 

 

 

 

 

 

Foto: Nicolle Bussien

Aktuell

Ich freue mich sehr, dass ich nun zum Künstler*innenkollektiv Trop Cher To Share gehöre, und zwar zum Kernteam für das Projekt Wallmapu ex situ, zusammen mit Nina Willimann, Aldir Polymeris, Paula Pailamilla, Johanna Hilari und Jose Cáceres.


Chronik

- Online-Lesung "Was wir nicht vermisst haben" mit der Autor*innengruppe Die aus Zürich, 30. April 2020, 19:30 h

- Lesung und Autorinnengespräch am Schweizerischen Literaturinstitut Biel, anlässlich der Bieler Gespräche vom Februar 2019 (eingeladen mit dem Text Der Gesang der Raben)

- Lesung der Kurzgeschichte Andere Leute am zeilen.lauf im Arnulf-Rainer-Museum, Baden bei Wien, am 9. November 2018, 18 Uhr

- Lesungen meiner Kurzgeschichte Geh aus, mein Herz durch die Schauspieler Nathalie Hubler und Thomas Fuhrer in Herisau und Teufen, auf einer Lesetour Ende Oktober / Anfang November 2018

- Öffentlicher Vortrag "Am Rand" zu Randzeichnungen in Büchern des 15. und 16. Jahrhunderts, in der Zentralbibliothek Solothurn, am Bibliothekssonntag der ZBS vom 2. September 2018

- Lesung (gemeinsam mit Oswald Perktold) anlässlich der Finissage von "Stock und Stein, Stein und Bein" im Kunstraum Pettneu, am 17. Juni 2018