Bücher

Vorläufig: Prosatexte

Mara Meier: Vorläufig: Prosatexte, mit Zeichnungen der Autorin. Wettingen: eFeF-Verlag, 2021. 150 Seiten. ISBN 978-3-906199-22-1. Im Buchhandel und direkt beim Verlag erhältlich: www.efefverlag.ch

 

"Bei Mara Meier treffen Welten aufeinander, die unterschiedliche Sprachen sprechen. Misstöne, Ambivalenz, Sprachlosigkeit, das Verlernen gewohnter Bedeutungen, das Lernen neuer Wörter und das Hören auf unerwartete Klänge im Hintergrund sind wiederkehrende Themen ihrer Texte." (Text auf Rückendeckel)


30 Jahre femscript.ch: Bibliografie 1990–2020 und Portraits von 30 Autorinnen

Redaktion: Johanna Gerber, Elisabeth Hostettler, Mara Meier, Jaël Lohri, Brigitta Klaas-Meilier & Cornelia Böhler.

352 Seiten, Ill., Fotos. Wettingen: eFeF-Verlag, 2020

ISBN: 978-3-906199-20-7.

Was wäre Literatur ohne die Bücher von Frauen? Stolz präsentiert femscript.ch zum 30-jährigen Bestehen eine Auswahl von Publikationen und würdigt mit dieser Bibliografie das literarische Schaffen von Frauen aus dem Netzwerk schreibender Frauen von 1990 bis 2020. Mit 1200 Buchtiteln von 256 Autorinnen wirft diese Bibliografie einen Blick auf die Fülle an Wissen, Erfahrung, Humor, Sarkasmus, Lebenslust, Hartnäckigkeit, Staunen, Fantasie, Neugier, Entschlossenheit, Wohlwollen, Mitgefühl, Zorn. Ein besonderes Kapitel ist den Stücken des DamenDramenLabors gewidmet.
Zusammen mit 30 Portraits von aktiven und ehemaligen femscript.ch-Autorinnen wird in dieser Bibliografie die Welt der schreibenden Frauen der Schweiz sichtbar.